Beauty

Jahresfavoriten Beauty & Pflege 2015

25. Januar 2016

2015 ist nun Geschichte und ich hoffe, du hattest einen guten Start ins neue Jahr! Ich möchte dir in diesem Post meine Jahresfavoriten in den Bereichen Pflege & dekorativer Kosmetik vorstellen. Denn es gab einige Produkte die mich treu durchs ganze Jahr begleitet haben und mit denen ich wirklich zufrieden bin. Ich hoffe, es ist etwas interessantes für dich in meinen Jahresfavoriten Beauty & Pflege 2015 dabei.

 

Jahresfavoriten-2015.9Pünktlich zu Silvester durfte ich den neuen Duft „Donna“ von Valentino auflegen. Ich bin wirklich sehr begeistert von diesem Eau de Parfum. Ich finde auf flaconi.de wird der Duft absolut perfekt in seinen Duftnoten beschrieben. Denn genau so, kann man sich den Duft vorstellen:Jahresfavoriten-2015.2

  • Duftrichtung: Blumig
  • Duftcharakter: Geheimnissvoll
  • Kopfnote: Bergamotte, Iris-Palida
  • Basisnote: Patschulli, Vanille
  • Herznote: Leder

 

Der Duft wirkt für mich feminin, erwachsen und kommt einem irgendwie bekannt vor. Das meinte jedenfalls mein Freund, als er den Duft zum ersten Mal wahrnahm. Auch der Flakon sieht in seinem Kristallglas sehr edel und feminin aus. Valentino hat mit „Donna“ meinen Geschmack voll und ganz getroffen!

Amani-Flacon-1Amani-Flacon-2

Diese Produkte, habe ich wirklich regelmäßig im Jahr 2015 getragen.

Jahresfavoriten-2015.8-Fit Me Concealer N°20 – Maybelline

Ohne diesen Concealer kann ich wirklich nicht leben 😉 Die Deckkraft ist mittel bis stark und deckt somit selbst meine tiefen Augenringe zum Großteil ab. Ich trage ihn in der Nuance 20. Die Konsistenz ist Flüssig und wird mit einem Schwammapplikator direkt unter den Augen aufgetragen. Wie ich meinen Concealer zum optimalen Halt fixiere, erkläre ich in einem der weiteren Produkte aus diesem Blogpost. Die Nuance 20 passt wie ich finde recht gut zu meinem Hautton, da er einen Gelbstich enthält. Hast du einen Concealer auf den du nicht mehr verzichten kannst? Schreib mir deinen Tipp in die Kommentare, damit ich ihn testen kann! 😉

Dip Eyeliner Waterproof – Manhattan

Den Dip Eyeliner habe ich 2015 zum ersten Mal benutzt und bin wirklich sehr zufrieden damit! Die Farbe ist richtig schön intensiv und es lassen sich damit sehr präzise Wings ziehen. Er hält recht gut über den ganzen Tag hinweg.

Roller Lash Mascara – Benefit

Ich hatte die Roller Lash Mascara als Pröbchen in einer Box erhalten und benutze sie seitdem jeden Tag. Die Mascara trennt die Wimpern wirklich sehr gut wenn man etwas daran hin arbeitet und gibt eine gute Länge. Ich mag den Roller Lash wirklich gerne und bin deshalb umso trauriger dass er sich bald dem Ende neigt 🙁 Nachschub muss her! Daher wollte ich vielleicht den They’re real testen. Hast du schon damit Erfahrungen gemacht?

Augenbrauen Stift Brown – Max Factor

Für meine Augenbrauen gibt es seit Jahren den Augenbrauen Stift von Max Factor in der Farbe Brown. Ich spitze den Stift wirklich vor jeder Anwendung an, damit ich ein präzises Ergebnis erhalte. Mir ist es sehr wichtig, dass wenig rot Anteile im Augenbrauenstift enthalten sind. Ich hatte schon einige Augenbrauenstifte anderer Marken aus der Drogerie ausprobiert, jedoch war der Rotanteil immer etwas zu hoch für meinen Haartyp. Hast du einen Augenbrauen-Liebling?

Ultimate Stay Lip Liner 080 Mauve Me, Tender! – Catrice

Den Lipliner von Catrice hatte ich dir schon in meinen Sommerfavoriten 2015 vorgestellt. Er zaubert einen schönen kühlen Mauveton auf die Lippen. Der Ton ist wirklich schön, weshalb ich ihn gerne pur trage. Rosenholz, Nude und Mauve waren im Jahr 2015 auf den Lippen voll im Trend.

Jahresfavoriten-2015.4

Metallic Rose & Avorio Macroperlato – Kiko

Diese beiden Lidschatten von Kiko habe ich dir ebenfalls in dem Gold & Rose Beitrag vorgestellt. Die Farben 219 Metallic Rose und 218 Avorio Macroperlato aus der Infinity Reihe haben mich im Jahr 2015 überzeugt und wurden regelmäßig benutzt. Tagsüber verleiht Avorio Macroperlato ein mattes Finish mit vereinzelten Glitzerpartikeln. Abends habe ich dann gerne mit Metallic Rose in der Lidfalte mehr Tiefe geschaffen.Jahresfavoriten-2015.7

Prime and Fine Mattifying Powder – Catrice

Meinen Concealer fixiere ich sofort nach dem Auftragen mit dem transparenten Puder von Catrice. Dazu verwende ich den Concealer Buffer N°142 von Zoeva. Das Puder ist recht ergiebig und erfüllt seinen Zweck. Trotzdem würde ich gerne auch mal ein loses Puder für’s „baking“ ausprobieren. Hast du einen Favoriten?Jahresfavoriten-2015.3

Blush Harmony – M.A.C

Mein absoluter Favorit seit Neujahr ist der Blush Harmony von M.A.C! Ich bin völlig verliebt in diesen matten Blush und verwende ihn jeden Tag. Ich wärme mit ihm mein Gesicht auf und konturiere meine Wangen damit. Den perfekten Pinsel dafür habe ich im Luxe Sheer Cheek 127 von Zoeva gefunden. Angefixt hat mich meine liebste Youtuberin Mira von funnypilgrim.de.Jahresfavoriten-2015.6

 

Kommen wir zu meinen liebsten Pflegeprodukten im Jahr 2015.

Jahresfavoriten-2015.5

Deo Stick – Speick

Dieses Deo sieht wirklich nicht gewöhnlich aus, denn es ist grün und in fester Stiftform. Aber keiner Sorge, die Variante für Männer ist farblos. Das Deo von Speick riecht richtig frisch nach Kräutern und Menthol. Ich persönlich mag es gar nicht, wenn Deos künstlich oder zu süß riechen. Daher bin ich wirklich sehr mit diesem hier zufrieden!

Rose Nourishing Serum – Apoterra

Kürzlich habe ich das Rose Nourishing Serum mit Hagebutte + CoQ10 der Marke Apoterra im Blogbeitrag über mein eigens angefertigtes Puritybag vorgestellt. Ich mag es gerade im Winter sehr gerne, da meine Haut gerade in der kühlen Jahreszeit schnell austrocknet. Das Gesichtsöl wird mit einer Pipette auf das gereinigte Gesicht aufgetragen und mit den Händen anschließend verteilt. Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung sehr gut genährt an und bin daher wirklich sehr zufrieden mit dem Produkt. Naturkosmetik kann ja nur gut für meine Haut sein 😉

GesichtsCreme LSF 15 – frei

Meine Tagespflege für’s Gesicht ist seit Jahren die GesichtsCreme von frei mit Lichtschutzfaktor 15. Die Creme ist sehr leicht und zieht schnell in die Haut ein ohne zu fetten. Der Geruch ist neutral, was mich auch sehr wichtig ist. Für die tägliche Pflege reicht diese Creme für eine normale bis trockene Haut gut aus. Wobei ich im Winter ab und an zu reichhaltigeren Cremes greifen muss.  Mehr Informationen zu meinen Cremes findest du unter den Blogpost’s  „Meine Helden für die Haut“ und „Winter Skin Care – Meine Gesichtspflege im Winter“.

 

Schreibe mir deine Jahresfavoriten in die Kommentare, damit ich sie testen kann! 🙂

You Might Also Like

3 Kommentare

  • Reply Linda 25. Januar 2016 at 15:22

    Der Flacon des Valentino Parfüms sieht ja toll aus! Auch toll fotografiert so gegen das Licht! 🙂
    Meine liebste Neuentdeckung ist der Highlighter Stick von Benefit, ist wahrscheinlich gar nicht so neu aber ich verwende ihn erst seit kurzem und finde er macht einfach den perfekten leichten Schimmer… 🙂

    Liebe Grüße

    Linda

    • Reply Amani 27. Januar 2016 at 11:50

      Vielen lieben Dank 🙂 Freut mich, dass dir der Beitrag gefällt.
      Und danke dir für den tollen Tipp mit dem Highlighter Stick von Benefit, ich werde ihn mir auf jeden Fall mal ansehen.
      Liebe Grüße
      Amani

  • Reply Franziska 19. Februar 2016 at 15:55

    Gut geschrieben, kann ich nur weiterempfehlen.

  • Hinterlasse hier deinen Kommentar