Food

Karamell Bananen Schoko Brownie

31. Mai 2015

 

Pünktlich zu Beginn der Pfingstferien haben mich meine Eltern mit meinen beiden kleinsten Schwestern und meiner Oma besucht. Es war ein super schöner sonniger Tag an dem wir mit Kind und Kegel den Augsburger Zoo besucht haben. Zu diesem schönen Ereignis habe ich am Abend zuvor mit meinem Liebsten einen Karamell Bananen Schoko Brownie gebacken. Der Teig ist super fluffig geworden und allen hat es richtig gut geschmeckt!

KaramellBrownie1

Die Zutaten
  • 4 Eier
  • 160g Mehl
  • 150g Brauner Zucker
  • 100g Butter
  • Vanille
  • Prise Salz
  • 3 reife Bananen
  • 320g Zartbitter Kuvertüre
  • 2 EL Karamellcreme (Dulce de leche)
  • 1/2 Packung Backpulver
Das Rezept

Zu aller Erst werden Butter, Kuvertüre und Karamellcreme in einen Topf gegeben, welche während den nächste Schritten schmelzen. Wir hatten kein Kakaopulver da, das kannst Du natürlich auch verwenden. Die Eier werden mit dem Zucker gute 5 Minuten gerührt. Die Masse muss richtig fluffig werden.KaramellBrownie10

TIPP: Wenn Du kein Zuckerkörnchen mehr zwischen den Fingern spürst, kann es weiter gehen.

Als nächstes die Vanille, das Backpulver, die Prise Salz und die Bananen in kleine Stücke zur Masse hinzu geben. Durch die Bananen wird der Teig richtig schön saftig! Zum Schluss wird das Mehl noch kurz untergemischt. Wichtig dabei ist, dass Du den Teig jetzt nur noch kurz verrührst damit er später schön fluffig ist

.KaramellBrownie4KaramellBrownie5KaramellBrownie6KaramellBrownie7

Die Masse haben wir in eine Auflaufform gegeben, das geht genau so wie in einem hohen Backblech. Die Form wird mit Butter und Semmelbröseln/Mehl beschichtet und dann kann der Teig auch schon in den Backofen.

  • Backzeit: Ca. 30-40 Minuten (Kommt darauf an wie hoch der Teig ist)
  • Backstufe: 180°C auf Ober-Unterhitze

 

Ich hoffe Du probierst das Rezept bald aus und kannst die „Karamell Bananen Schoko Brownies“ vernaschen!

-Amani

You Might Also Like

Schreibe den 1. Kommentar!

Hinterlasse hier deinen Kommentar